jahresrückblick 2017

Hey, ihr Lieben.
Heute gibts meinen Jahresrückblick ♥ Meine gelesenen Bücher in 2017, meine Top & Flops und ein paar Fakten ♥










In 2017 habe ich insgesamt 80 Bücher gelesen ^-^

Das war auch genau mein Ziel und ich bin ziemlich zufrieden damit. 
Für 2018 habe ich mir 70 Bücher vorgenommen.



Gesamt-Überblick der 12 Monate
(mit Klick auf den jeweiligen Monat kommt ihr zu der dazugehörigen
Lesestatistik und erfahrt mehr über die Bücher)


Zu jedem der gelesenen Bücher gibt es eine Rezension auf meinem Blog.
Gerade gibt es nur noch ein paar Ausnahmen, die aber bald noch kommen werden :
Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche - Marie Lu // Eis wie Feuer - Sara Raasch // Liebe ist was für Idioten. Wie mich. - Sabine Schoder 
Wenn ihr also mehr zu den Büchern und meiner jeweiligen Bewertung erfahren wollt, 
schaut hier bei meiner gesamten Übersicht vorbei.




Fakten

Goodreads erstellt jedes Jahr eine tolle Übersicht, wo man nochmal ein
paar genauere Fakten bekommt.
Die Gesamtseitenzahl stimmt allerdings nicht, manchmal ist bei Goodreads die falsche Seitenzahl angegeben. Ich habe nochmal nachgerechnet und es sind 32732 Seiten




Reihen

Auch 2017 habe ich mir vorgenommen mehr Reihen zu beenden, leider habe 
ich aber mal wieder :D nicht so viele geschafft, wie ich es mir gewünscht hätte. 
>> Beendet : 8 (genau wie 2016 :D)
>> Angefangen : 24 
>> Fortsetzungen : 13






Tops & Flops

Ich habe in 2017 viele gute und tolle Bücher gelesen und diese 11 sind meine Highlights.



Leider haben mir 2017 auch ein paar Bücher überhaupt nicht gefallen und
das sind meine 6 Flops.




Musik & Filme/Serien

>> Musik : In 2017 habe ich wieder einiges an Musik gehört und ich war auch auf zwei Konzerten.
Einmal bei Ed Sheeran ♥♥♥ und bei Clueso.
> Meine liebsten Albums in 2017 : Ed Sheeran - Divide, Taylor Swift - Reputation, Imagine Dragons - Evolve, Jake Bugg - Heart That Strains, Lea Michele - Places

>> Filme : natürlich habe ich auch wieder einige Filme geschaut ^-^
> im Kino gesehen : Passengers, La La Land, Die Schöne und das Biest, Regeln spielen keine Rolle, Pirates of the Caribbean 5, The Circle, Mord im Orientexpress
> Highlights : La La Land, Die Schöne und das Biest, Pirates of the Caribbean 5

> Serien : #Serienjunkie ♥
> neu für mich entdeckt : Lucifer (geschaut Staffel 1-2), Sherlock (geschaut Staffel 1-3), Revenge (geschaut Staffel 1-4)
> weiter geschaut : Vampire Diaries - Staffel 8, The Originals - Staffel 4, The 100 - Staffel 4, Glee - Staffel 5, Supergirl - Staffel 2, New Girl - Staffel 5
>> davon fand ich alle toll ^-^ 
(bis auf Vampire Diaries, da fand ich die letzte Staffel leider schwächer als die vorherigen und Revenge mag ich zwar, ist aber auch nicht mega gut)




So, das war mein Jahresrückblick 2017.
Wie war euer (Buch-)Jahr 2017 ?


Alles liebe & bis bald

Kommentare:

  1. Hallo Callie, :)
    da hast du ja einiges gelesen. :)
    „Wo das Dunkel schläft“ fand ich auch fantastisch. :) Ich liebe die Bücher von Maggie Stiefvater. :)
    Ebenso wie von Colleen Hoover, aber „Nächstes Jahr am selben Tag“ habe ich noch nicht von ihr gelesen. Muss ich aber definitiv noch machen. :) Von „Amani“ habe ich den ersten Band gelesen, der zweite soll definitiv noch folgen. :)
    Von deinen Flops kenne ich nur „Plötzlich Banshee“. Begeistert war ich nicht, aber für mich war es noch Mittelmaß.

    „Pirates of the Caribbean 5“ habe ich noch nicht gesehen, aber das möchte ich noch nachholen. Wie schön, dass der Film ein Highlight für dich war. :) „Die Schöne und das Biest“ fand ich auch wundervoll. :)

    "Vampire Diaries" schaue ich auch, aber ich bin noch nicht so weit. Wie schade, dass die 8. Staffel nicht mit den vorherigen mithalten konnte.

    Ich wünsche dir ein schönes, buchiges, erfolgreiches Jahr 2018 mit vielen wundervollen Geschichten. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      das stimmt ^-^ bin auch ziemlich zufrieden damit :)
      Wie schön. :) Ich auch, sie gehört zu meinen Lieblingsautorinnen :)
      Definitiv, es hat mich total begeistert :)
      Musst du auch unbedingt machen, ist zwar ein bisschen anders als der erste Teil von "Amani", aber richtig gut.
      Mich hat "Plötzlich Banshee" enttäuscht und ziemlich genervt, die Protagonistin und der Schreibstil waren gar nicht meins und dadurch hat mir das Buch auch insgesamt nicht wirklich gefallen, obwohl die Geschichte grundlegend nicht schlecht war.

      "Pirates of the Caribbean 5" war echt toll, ich hatte mich schon so darauf gefreut und bin echt froh, dass er genauso super war wie die anderen Teile. Ohja, so schön :)

      Achso, ich fand sie auch richtig schlecht, nur irgendwie die anderen doch ein bisschen besser, sie war trotzdem auf jeden Fall gut :) Dir dann noch viel Spaß beim Weiterschauen :)

      Dankeschön! Das wünsche ich dir auch! :)

      Lg Callie

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Dankeschön für deinen Kommentar :)

Hinweis : Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der
Datenschutzerklärung von Google.