jahresrückblick - bye bye 2013

so what?

ja genau das ist die frage, was alles passiert ist dieses jahr. bei mir ziemlich viel, aber nächstes jahr wird glaub ich noch turbulenter, schließlich mache ich dann (hoffentlich :) ) mein abi und dann beginnt die aufregende zeit.
doch jetzt wieder zu 2013.


blog :
erst richtig begonnen hat mit meinen blog in diesem jahr. zwar hatte ich ihn schon im dezember 2012 gestartet, aber leser bekam ich erst 2013. dieses jahr hat er ein wenig bekanntsheitgrad erlangt und ich bin wahnsinnig stolz auf meine 15 leser und meine fast 10 000 seitenaufrufe.
zusätzlich hab ich dieses jahr tolle blogs entdeckt und tolle blogger-bekanntschaften gemacht.
  
ich & my life :
tja richtig großes ist eigentlich nicht passiert. :D außer, dass ich endlich 18 geworden bin oder dass ich auf kursfahrt gewesen bin. zusätzlich haben auch die kleinere momente dieses jahr zu einem ganz besonderen gemacht.



lovelybooks leserpreis - ich stimmte ab


wie schon der titel sagt, ist es wieder zeit für den leserpreis, vergeben von den mitgliedern bei lovelybooks...
die norminierungsphase ist beendet und es wird abgestimmt. bei vielen anderen bloggern habe ich gesehen, dass sie mal aufzeigen für wen sie gevotet haben und ich finde, dass ist doch eine schöne idee.
hier könnt ihr auch abstimmen...
also hier meine abstimmung :
vielleicht sollte ich vorher erwähnen, dass wenn ich keine der romane in einer kategorie kenne, nach meinem interesse an der  inhaltsangabe abstimme.

romane :
-> hab ich gewählt, weil ich den film dazu gesehen habe und den fand ich echt gut ...
edit : platz 2


krimi & thriller :
-> noch der interessanteste inhalt
edit : platz 8


fantasy :
-> wie ihr wisst noch auf meinem sub, aber es wird sicher hammer :)
edit : platz 24

veraltete neuzugänge

wie der titel schon sagt, kommen jetzt noch ein paar neuzugänge, obwohl einige davon schon wieder durchgelesen sind....
manche hab ich auch schon mal erwähnt, aber ohne foto.
also :


gekauft auf der frankfurter buchmesse

-> endlich der letzte teil von godspeed, den ich gestern zu ende gelesen habe & ich war echt begeistert

-> genailer schwarzer humor und als ichs dann auf der buchmesse gesehen habe, dachte ich mir kannste dir noch eigentlich mal kaufen :)

--> zwei beispiele, falls ihr es nicht kennt ...



{rezension} arkadien fällt - kai meyer




Rosa und Alessandro wollen ihre Gefühle füreinander nicht länger verbergen. Doch wie vermutet bringt ihre Liebe die Clans der Gestaltwandler gegen sie auf. Erst nach einer wilden Jagd durch die Weiten Siziliens erkennt Rosa, wer hinter dem Komplott gegen sie steckt: der, den alle nur den Hungrigen Mann nennen, der Herrscher aller Dynastien. Er ist nach Sizilien zurückgekehrt – und die Welt der Arkadier wird niemals mehr sein wie zuvor.
(Klappentext)

{rezension} nichts - janne teller





Als der 14-jährige Pierre Anthon seine Klasse mit den Worten verlässt "Nichts bedeutet irgendetwas, deshalb lohnt es sich nicht, irgendetwas zu tun", stehen seine Mitschüler unter Schock. Denn kann es wirklich sein, dass nichts eine Bedeutung hat? Nicht die erste Liebe? Nicht das Lernen in der Schule? Nicht das Elternhaus, die Geschwister, der Glaube an Gott oder das eigene Land? Gemeinsam wollen die Schüler dem aufsässigen Pierre Anthon das Gegenteil beweisen und sammeln auf einem Berg der Bedeutung alles, was ihnen lieb und teuer ist. Doch was harmlos beginnt, wird bald zu einem Experiment, in dem es kein Halt und keine Grenzen mehr gibt - als selbst Tiere geopfert werden, ein Finger und die Unschuld eines Mädchens...
(Klappentext)


lesestatistik nr. 3

Mal wieder die Lesestatistik und diesmal für das 3. Quartal ( Juli, August, September )
Gelesen :
Enders - Lissa Price 
Arkadien erwacht - Kai Meyer 
Arkadien brennt - Kai Meyer 

Wird gerade gelesen :
Buddenbrooks - Thomas Mann (Schule)

{rezension} enders - lissa price




Die 16-jährige Callie lebt in einer Welt, in der eine unheimliche Katastrophe alle getötet hat, die nicht schnell genug geimpft werden konnten – nur sehr junge und sehr alte Menschen haben überlebt. Während die Alten ihren Reichtum seitdem stetig mehren, verfallen die Jungen einer anscheinend ausweglosen Armut. Die einzige Möglichkeit für die jugendlichen Starters, an Geld zu kommen, war bislang die Body Bank. Dort konnten sie ihre Körper an alte Menschen vermieten, um so ihr Überleben zu sichern. Callie ist es gelungen, die Machenschaften des skrupellosen Instituts zu stoppen. Doch nun sieht sie sich einer viel größeren Gefahr gegenüber: Der Old Man, der mysteriöse Leiter der Body Bank, ist entkommen und trachtet Callie nach dem Leben. In einer erbarmungslosen Jagd wird ihr klar, dass das Geheimnis des Old Man dunkler ist, als sie es jemals erahnen konnte. Denn der Schlüssel dazu liegt in ihrer eigenen Vergangenheit verborgen.
(Klappentext)

{rezension} arkadien brennt - kai meyer




 Kämpfe zwischen Mafiaclans. Menschen, die sich in Tiere verwandeln. Die verbotene Liebe zu Alessandro ... Rosa braucht dringend eine Pause von Sizilien. Aber ihr "altes" Leben in New York ist nicht minder kompliziert - auch dort hat sie es jetzt mit mächtigen Vertretern der Mafia zu tun. Außerdem stößt Rosa auf beunruhigende Details über ihren toten Vater. Warum, zur Hölle, spielt dabei immer wieder Alessandro eine Rolle? In Rosa keimt ein schrecklicher Verdacht ... (Klappentext)

{rezension} city of bones - chroniken der unterwelt - cassandra clare

Gut aussehend, düster und sexy, das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos, so fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird, denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss Clary schleunigst ein paar Antworten finden sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!
(Klappentext)


{rezension} shadow falls camp - entführt in der dämmerung - c. c. hunter

http://www.fischerverlage.de/buch/shadow_falls_camp-entfuehrt_in_der_daemmerung/9783841421296


 Endlich wird Kylie herausfinden, was sie wirklich ist …
Der 3. Band der Erfolgsserie Shadow Falls Camp »Geh, und stell dich deiner Vergangenheit – dann wirst auch du deine
Bestimmung finden!« Diese geheimnisvolle Prophezeiung geht Kylie nicht mehr aus dem Kopf. Gemeinsam mit Hexen, Vampiren, Gestaltwandlern, Feen und Werwölfen ist sie im Shadow Falls Camp – und Kylie hat keinen sehnlicheren Wunsch, als endlich herauszufinden was sie ist und wer ihre wahre Familie ist. Außerdem fragt sie sich noch immer welcher Junge der Richtige für sie ist. Lucas und Kylie kommen sich zwar immer näher, aber dann erfährt sie, dass sein Rudel ihre Beziehung nicht gutheißt. War es falsch, sich für Lucas zu entscheiden? Um sich vom Liebeschaos abzulenken, versucht Kylie einem Geist zu helfen, der sein Gedächtnis verloren hat und es nur schafft, immer wieder eine mysteriöse Nachricht zu wiederholen:
»Jemand wird leben … aber jemand anderes muss sterben.«
Um diese Botschaft zu entschlüsseln, muss Kylie jedoch den sagenumwobenen, furchteinflößenden Friedhof von Shadow Falls betreten. Vielleicht kann sie dort endlich das Geheimnis ihrer Identität lösen – die ganz anders ist, als sie es sich je hätte vorstellen können.
(Klappentext)

{rezension} arkadien erwacht - kai meyer




Er senkte den Pantherschädel, leckte die Menschenhaut wie Milch von ihrem Körper und entblößte die goldenen Schuppen ihres Schlangenleibs. Die Einsamkeit Siziliens birgt düstere Mythen und Legenden. Raubtiere jagen menschliche Beute in den Hügeln. Raubtiere, die sich hinter der Maske verfeindeter Mafia-Clans verbergen. Als eine Tragödie Rosa aus New York nach Italien führt, ahnt sie nicht, dass sie viel mehr ist als nur ein Mädchen auf der Flucht. Bis sie Alessandro begegnet. Seine kühle Anmut, seine animalische Eleganz faszinieren und verunsichern sie. Nach den Gesetzen der Mafia müsste er ihr Todfeind sein – doch dann stoßen sie gemeinsam auf das uralte Geheimnis ihrer Familien...
 (Klappentext)

perfekte bedingungen zum lesen

arkadien erwacht habe ich seit gestern nacht fertig gelesen (rezi folgt gleich ) und gleich gehts los mit shadow falls camp 3 :






das ist die perfekte kombination zum entspannen, einen frappé und ein buch :)


und ich hab grad noch etwas geschenkt bekommen, was die bedingungen beim lesen perfektioniert :)


super für den urlaub oder ?










Alles liebe & bis bald

geburtstags-neuzugänge

Ich bin leider in den letzten Tagen nicht dazu gekommen wieder was zu schreiben.
Aber jetzt zeig ich euch kurz 3 Bücher, die ich bekommen habe.
Ich hab noch andere Dinge bekommen, die ich aber jetzt nicht alle auf Liste. z.b Geld, wovon ich mir noch Bücher kaufen werde.

Also zuerst :

-> Endlich der dritte Teil :)
inhalt :
Diese geheimnisvolle Prophezeiung geht Kylie nicht mehr aus dem Kopf. Gemeinsam mit Hexen, Vampiren, Gestaltwandlern, Feen und Werwölfen ist sie im Shadow Falls Camp – und Kylie hat keinen sehnlicheren Wunsch, als endlich herauszufinden was sie ist und wer ihre wahre Familie ist. Außerdem fragt sie sich noch immer welcher Junge der Richtige für sie ist. Lucas und Kylie kommen sich zwar immer näher, aber dann erfährt sie, dass sein Rudel ihre Beziehung nicht gutheißt. War es falsch, sich für Lucas zu entscheiden? ...






und 2 Ohilosophie-Bücher,
ihr wisst ja das ich gerne philosophiere.


inhalt :
Wir alle wollen gute Menschen sein. Wir alle wissen eigentlich, was dafür zu tun wäre. Doch dann wird es konkret: Darf ich lügen, wenn es die Situation erfordert? Wie viel Rücksicht muss ich auf meine Nachbarn nehmen? Muss ich mein Geld ethisch anlegen? ...


last day of being seventeen & altersbeschränkungen für bücher ?

juhu. morgen werde ich endlich 18, was vor-und nachteile bringt, z.b. medikamente zahlen oder trinken gehen und endlich alleine auto fahren. mit eltern ist das schon ziemlich anstrengend.
und ich kann filme ab 18 sehen :D
altersbeschränkungen für bücher gibts ja nicht. nur empfehlungen.
bei mangas ist das wieder ganz . eine freundin von mir liest fast nur mangas und hat auch schon welche gelesen die erst ab 18 sind. die im buchladen haben sie ihr trotzdem verkauft, obwohl sie erst 17 ist.  die beschränkung gibts wegen sexuellen oder gewalttätigen bildern.
interessant wäre das schon, wenn manche bücher erst ab 18 freigegeben würden.
ich meine dann hat eine 12-jährige zugriff auf shades of grey. ich weiß nicht ob das so das ware ist. ich hab nur mal auszüge aus dem buch gehört...
aber viel bringen altersbeschränkungen eh nicht. entweder die eltern oder freunde kaufen es dir (die schon 18 sind) . und beim kino wird auch nicht drauf geachtet.


soo, das wars schon wieder alles liebe
eure noch 17-jährige callie wonderwood





lesestatistik nr. 2

Heute also die Lesestatistik für das 2. Quartal ( April, Mai, Juni)
Gelesen : 
Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht - C. C. Hunter
Tagebuch eines Vampirs - Im Zwielicht - Lisa J. Smith
Shadow Falls Camp - Erwacht im Morgengrauen - C. C. Hunter
Hiob - Joseph Roth (Schule)
Ewiglich - Die Sehnsucht - Brodi Ashton 

{rezension} ewiglich - die sehnsucht - brodi ashton


Wenn die Unsterblichen das größte Opfer verlangen... Jack ist Nikkis große Liebe. Eine Liebe, die sie durch die Finsternis der Unterwelt getragen hat. Endlich, nach hundert Jahren der Sehnsucht, kehrt Nikki zurück. Doch ihr bleibt nur ein halbes Jahr Ihre Freunde und ihr Vater glauben, dass sie einfach abgehauen war, doch in Wirklichkeit hat der Rockmusiker Cole sie mit in die Unterwelt genommen. Cole ist ein Unsterblicher, der sich von den Gefühlen der Menschen ernährt Nur Nikkis Liebe zu Jack hat sie davor bewahrt zu sterben und ihr ermöglicht, auf die Erde zurückzukehren. Cole, mit dem sie ein seltsam enges Band verbindet, bedrängt sie, mit ihm gemeinsam in der Unterwelt zu herrschen. Doch Jack, der Nikki niemals wieder verlieren möchte, riskiert alles für sie Große Gefühle, verzweifelte Hoffnung - der Sehnsuchtsroman von der wahren Liebe Der erste Band der Ewiglich-Trilogie verbindet ein modernes Setting mit Elementen aus dem "Orpheus" und "Eurydike"-Mythos
(Klappentext)


100 bücher, die man gelesen haben sollte -> jugendversion

wie schon angekündet hat sich    mit dem thema befasst. umfrage gemacht und das ist heraus gekommen
ich hab das ganze jetzt mit herzchen versehen :)  die bücher ohne herzchen sind ungelesen.
Gelesen

lese / höre ich gerade

hab ich mal angefangen zu lesen, aber nicht zu ende lesen

wunschliste


31 bücher sind ja nicht so viel. aber manche interessieren mich auch gar nicht. und ,,eine wie alaska '' musste ich in englisch lesen und war überhaupt nicht begeistert . naja. manche der bücher gehören auch zu meinen lieblingen : panem, seelen, chroniken der unterwelt, göttlich reihe, godspeed, maddie, kyria & reb, cassia & ky  usw. ..
:)




Alles liebe & bis bald

{rezension} hiob von joseph roth





Das Buch handelt von dem alltäglichen Juden Mendel Singer, der sehr viele Schicksalsschläge erlebt und seinem Glauben an Gott.
Das erste Unglück für die Familie Singer ist die Erkrankung ihres vierten Kindes. Dieser ist Epileptiker und wird als Strafe Gottes angesehen. Mendel Singer führt ein Leben was als armselig angesehen wird, er ist nur Lehrer ''melamed'' und verdient kaum etwas. Deswegen ist es für ihn und seine Frau Deborah auch die anderen beiden Söhne vor dem Kriegseinzug als Soldaten zu bewahren. Einer der beiden kann nach Amerika flüchten und der andere geht freiwillig zum Militär. Als Mendel und Deborah herausfinden, dass ihre Tochter Mirjam etwas mit einem Kosaken (Soldaten) hat, entschließen sie sich nach Amerika auszuwandern und ihren kranken Sohn Menuchim zurückzulassen.




VORAB : ICH MUSSTE DAS BUCH ALS SCHULLEKTÜRE LESEN.

Irgendwie war mir das Buch von Anfang an nicht sympathisch aufgrund folgender Aspekte:

-> 1. Charaktere

-> 2. Handlung

-> 3. Sprache



1. Charaktere :

Mendel Singer wird als alltäglicher Jude beschrieben und ist gottesfürchtig und fromm. Er ist das Oberhaupt der Familie, doch eigentlich hat seine Frau mehr die Oberhand. Für mich wirkt sie oft kaltherzig und ich kann ihre Handlungen nicht immer nachvollziehen. Zum Beispiel wendet sie sich in einem Teil des Buches von ihren anderen drei Kindern ab und kümmert sich nur noch um Menuchim und die anderen sind ihr egal.  Sie behauptet sogar nur ein Kind zu haben in ihren Gedanken. Aus diesem Grund war sie mir von Anfang an unsympathisch. Zwar sind die anderen Kinder nicht gut mit Menuchim umgegangen, doch trotzdem sind sie ja noch Deborah 's Kinder. Deborah kämpft im Buch auch stark mit der Vergänglichkeit (ihrer Schönheit) und dem Umgang der Schönheit der Tochter. Das ist der einzige Gedanken- und Gefühlsgang den ich nachvollziehen kann. Denn alles ist vergänglich und hört immer irgendwann auf, egal was es ist.

Zurück zu Mendel, ihm konnte ich keine Sympathie aufbringen, weil ich seinen Umgang mit dem Glauben nicht vollziehen kann und weil er an manchen Stellen im Roman frauenfeindlich wirkt. Er verachtet sie und meint Frauen seien nichts wert.

Menuchim 's Gefühle oder Gedanken kommen eigentlich nicht vor. Deswegen war es schwer sich eine Meinung über ihn zu bilden. Aus diesem Grund hab ich eine neutrale Sicht auf ihn.

Der ältere Sohn Jonas, der freiwillig zum Militär geht, ist nur eine Nebenfigur und seine Gedanken werden nur sehr selten aufgegriffen . Einerseits kann ich verstehen, dass er seine Familie verlassen will. Doch seine Wahl - das Militär - ist für mich keine Wahl. Es ist das Einzige was ihm übrig bleibt um vielleicht ein anderes Leben zu finden, wo der Tod sehr wahrscheinlich ist.

Schemarjah, der zweite Sohn, ist für mich eher undurchsichtig. Er flieht und findet ein neues Leben. Er will nicht in den Krieg, aber nach Identitätsverlust ändert sich auch seine Sicht. Er wirkt verloren als ob er nicht wüsste, wo er hingehört.

Zuletzt noch Mirjam, die einzige Person, die für mich einen Funken von Sympathie hat. Sie flüchtet sich nach Angst und Begierde. Sie ist ängstlich und neugierig zu gleich und diese Kombination ist irgendwie interessant, aber wirklich voll sympathisch ist sie mir nicht, nur interessant.

--> Die Figuren sind interessant, erwecken aber in mir keine Sympathie und meiner Meinung nach sollte das in einem guten Buch mindestens bei einer Person sein.



2. Handlung

Diese ist für mich seltsam und ein wenig zu sehr auf Gott bezogen. Denn in jeder Handlung und Entscheidung zieht er durch seine Regeln, die im Judentum gelten, die Fäden.

Die meisten Personen entscheiden dadurch nicht eigenständig, sondern nur so wie es die Religion ihnen vorschreibt. Mirjam, Schemarjah und Jonas handeln aber nicht nach diesen Regeln und wenden sich von der Religion ab. Mit der Eigenständigkeit der drei Kindern beginnt auch ihre Abwendung von Glauben ( Beispiel : Mirjam geht mit Kosaken und Jonas zu Militär. Diese Handlungen werden im Judentum nicht geduldet und sind gegen die Religion zu der Zeit.)



3. Sprache

Die Sätze sind kurz, einfach und klar. Sie sind nicht verworren oder mit einem verborgenen tieferen Sinn, den man erst nach langem Lesen ergründet. In der Fachsprache nennt man das Parataktisch. Diese Sprache soll an die Sprache in der Bibel erinnern.

Insgesamt lehnt das Buch an die Hiobsgeschichte an.





Allein der Sprachstil und die Charaktere haben es für mich schwer gemacht das Buch überhaupt zu lesen. Ich hab auch im Internet gelesen, dass die Sprache und die Beschreibungen den Leser an den Roman fesselt. Diese Aussage kann ich nicht nachvollziehen, weil mich eher Bücher fesseln, bei denen nicht alles klar und deutlich beschrieben wird.

Ich glaube wenn die Sprache ein bisschen anders wäre, könnte das Buch für mich interessanter werden.

Denn eigentlich fasziniert mich die Geschichte von New York, wo die Familie Singer in Amerika lebt. Doch das für mich interessante an New York und an die Einwandern kommt in dem Roman eigentlich nicht vor. Interessant finde ich nämlich die Fahrt über das Land nach Amerika und wie die armen Einwanderer dort sich ein Leben aufbauen. Die Singers haben aber sofort ihren Sohn und sind somit nicht ganz so schlimm am Existenzminimum wie andere es gewesen sind. Zusätzlich haben sie Kontakte und können nach kurzer Zeit in der Quarantäne ihr Leben beginnen.

Auch der Glaube an Gott und die davon abgeleiteten Handlungen haben mir nicht gefallen, sie waren für meine Ansicht zu fremdbestimmt.




{rezension} tagebuch eines vampirs - im zwielicht - lisa j. smith




Vierhundert Jahre ist es her, dass die Florentiner Brüder Stefano und Damon aus Liebe zu der schönen Catarina zu erbitterten Feinden – und durch Catarinas Fluch zu Vampiren wurden. Und noch immer ist der Kampf der Brüder nicht entschieden.
Eine dunkle Ahnung von drohendem Unheil überkommt die 17-jährige Elena, als sie eines sonnigen Morgens eine riesige schwarze Krähe entdeckt, deren Blicke sie unablässig wie aus Menschenaugen zu verfolgen scheinen … Doch kaum betritt Elena die Highschool, ist alle Angst vergessen, denn Hals über Kopf verliebt sie sich in den umwerfenden italienischen Neuzugang: Stefano. Zu ihrer großen Enttäuschung wirkt der zunächst alles andere als interessiert. Doch hinter Stefanos cooler Fassade brodelt es: Auch er ist Feuer und Flamme für die Highschool-Schönheit und schon bald kann er sich seinen leidenschaftlichen Gefühlen nicht mehr widersetzen. Noch ahnt Elena nicht, welch verhängnisvolles Schicksal ihr damit bevorsteht. Denn Stefano hütet ein schreckliches Geheimnis: Elena erinnert ihn nicht nur an seine tragische Liebe – zu allem Übel liegt diese Geschichte auch noch 400 Jahre zurück! Stefano ist in Wirklichkeit nämlich ein Vampir und stammt eigentlich aus dem Florenz des 15. Jahrhunderts! Damals war ein erbitterter Kampf zwischen Stefano und seinem Bruder Damon um die schöne Catarina entbrannt – und durch Catarinas Fluch hatten sich die Brüder in Vampire verwandelt …
Hier in der beschaulichen Kleinstadt Fell’s Church, die Stefano gewählt hat, um seinem Schattendasein in Italien zu entfliehen und endlich in der Welt des Tageslichts neu anzufangen, droht sich das Drama von einst zu wiederholen. Denn der Kampf der Rivalen ist noch immer nicht entschieden: Ebenso wie Stefano verliebt sich nämlich auch Damon in Elena. Doch während sich Stefano verzweifelt gegen sein Verlangen nach ihrem Blut wehrt, hat Damon es genau darauf abgesehen: In wechselnder Gestalt versucht er skrupellos, Elenas und Stefanos Liebe zu zerstören, um selbst von ihrem Blut zu trinken. Und plötzlich ist Stefano spurlos verschwunden …
(Klappentext)


{rezension} shadow falls camp - geboren um mitternacht - c.c. hunter

http://www.fischerverlage.de/buch/shadow_falls_camp-geboren_um_mitternacht/9783841421272

 
Für alle Fans von ›House of Night‹: Im Shadow Falls Sommercamp lernen Werwölfe, Vampire, Hexen, Feen und Gestaltwandler mit ihren übernatürlichen Kräften umzugehen.
In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat – Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben – wenn sie nur wüsste, welche …
Doch plötzlich wird das Camp bedroht. Nur, wenn sie alle ihre besonderen Kräfte gemeinsam einsetzen, werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.
(Klappentext)


{rezension} maddie - der widerstand geht weiter - katie kacvinsky




Auch nachdem Maddie bei ihrem Bruder in L.A. eingezogen ist, setzt sie ihren Kampf fort. Gemeinsam mit Justin hilft sie Jugendlichen, die der Digital School den Rücken kehren wollen. Doch dann wird Maddie geschnappt und von der Polizei in eine Jugendstrafanstalt gesteckt. Hier werden alle inhaftiert, die sich gegen das System stellen. Isolationshaft und Gehirnwäsche sind im Gefängnis an der Tagesordnung und der Wille der meisten Insassen wird innerhalb kürzester Zeit gebrochen. Maddie ist lange standhaft! Doch die Haftbedingungen zermürben auch sie und schließlich ist sie kurz davor, aufzugeben. Wie soll sie alleine im Gefängnis gegen die übermächtig erscheinenden Gegner bestehen? Erst als der junge Aufseher Gabe ihr zu verstehen gibt, dass er auf ihrer Seite steht, schöpft Maddie neue Hoffnung. Aber um das System zu besiegen, muss sie sehr weit gehen ...
(Klappentext)