gemeinsam lesen ~ 15

Hey, ihr Lieben.
Hier kommt mein vierzehnter Beitrag zu ''Gemeinsam Lesen''.
Die Aktion findet bei Schlunzenbüchern statt und man beantwortet jedes Mal 3 ''Standartfragen'' zu seinem aktuellen Buch / Büchern und dazu kommt jedes Mal eine besondere Frage. Ich mag die Idee auch deswegen, weil es eine super Möglichkeit ist über sein aktuelles Buch zu reden und Gedanken und Ähnliches neben ab von Rezensionen darüber zu berichten.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du ?
-> Ich lese gerade ''Die Ungehörigkeit des Glücks'' von Jenny Downham und bin hier auf Seite 223 von 480.
Und ich lese noch ''Shadow Falls After Dark - Unter dem Sternenlicht'' von C. C. Hunter und hier bin ich auf Seite 54 von 576.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite ?
Die Ungehörigkeit des Glücks : '' Es war als riefe die Dunkelheit nach Katie, als stiege mit der Abenddämmerung eine animalische Hitze auf.''
Shadow Falls After Dark : '' Della straffte die Schultern und war bereit, sich ins Getümmel zu werfen.''



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden ?
Die Ungehörigkeit des Glücks : In diesem Buch geht es um die Beziehung von Oma, Mutter und Tochter in Verbindung mit Familiengeheimnissen und Alzheimer. Insgesamt eine interessante, aber traurige und schwierige Thematik. Hauptsächlich hat mich das Buch angesprochen, weil die Autorin bereits ''Bevor ich sterbe'' geschrieben hat. Was ja ziemlich bekannt ist und mir auch gut gefallen hat.
Aktuell gefällt es mir echt gut, aber es ist schon oft traurig, man sieht wie jeder Einzelne der Charaktere unter seiner aktuellen Situation leidet.
Shadow Falls After Dark : Vor ein paar Jahren hab ich die Original-Reihe (''Shadow Falls Camp'') gelesen und die hat mir echt gut gefallen. Und deswegen wollte ich auch ganz gerne diese Spin-Off-Reihe lesen.
Guter Einstieg, wieder leichte Fantasy-Lektüre, und Wiedersehen mit alten Charaktere. Ich bin mal gespannt, wie es sich weiter entwickelt.
Ach, falls von euch jemand beide Reihen lesen will, aber noch keine gelesen hat : Fangt mit der ursprünglichen Reihe an, sonst werdet ihr gleich zu Beginn seeeehr gespoilert :D
In beiden Reihen gehts übrigens um das Shadow Falls Camp *haha*, wo Jugendliche hinkommen, die übernatürliche Wesen sind (Vampire, Feen, Werwölfe, Hexen & Gestaltswandler) & man begleitet die Charaktere dort mit ihren kleineren oder auch größeren Probleme (z.B. jemanden, der sie umbringen will oder Geistern).



4. In welchem Buch würdest du den Rest deines Lebens verbringen wollen?
-> Ich denke fast jeder würde ''Harry Potter'' sagen :D  und obwohl ich nur die Filme gesehen habe (und nicht auch die Bücher gelesen habe), sage ich das auch :D Ich meine, die Welt von Hogwarts und Co ist einfach toll. Zaubern, Quidditch und Co.
-> Um aber noch ein wenig kreativer zu sein, ein Alternative :D wäre ''Chroniken der Unterwelt'' :) Ich würde echt gerne die vielen verschiedenen Wesen kennen lernen und Dämonen jagen :D
-> Ich kann mich irgendwie nicht entscheiden, denn mir ist noch was besseres eingefallen : ''Narnia'' ganz klar und auf jeden Fall :) Ich liebe diesen tollen Bücher und ihre Welt und Wesen. Oh ja, die Vorstellung wäre einfach toll :)





Alles liebe & bis bald
Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Guten Morgen

    "Die Ungehörigkeit des Glücks" sagt mir nichts, da muss ich mich wohl mal informieren!

    HIER ist mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Callie,

    ich hab leider nicht an Harry Potter gedacht.

    Ich habe heute unsere aktuelle Welt gewählt, nur mit einigen Drachen als Extra *g* Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Callie ♥
    Oh "Die Ungehörigkeit des Glücks" wandert mal direkt auf meine Wunschliste. Das klingt nach einem Buch für mich.
    Viel Spaß weiterhin bei den beiden Büchern!

    Ich sage auch ganz "langweilig" Harry Potter :D Allerdings würde ich nicht mein Leben lang dort leben wollen, so ein Urlaub für ein paar Tage wäre klasse :)

    Gemeinsam lesen bei MsBookpassion

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky ♥

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    Hp, okay, haben heute viele. Hat seine Reize, ist aber auch gefährlich.

    Chroniken würde mich jetzt nicht reizen. Viel zu dunkel, düster und gefährlich. Aber natürlich wäre ein Jace an meiner Seite schon irgendwie super.

    Narnia ist mir auch zu grausam, auch wenn die Welt sicherhlich viel zu bieten hat.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/03/01/gemeinsamlesen-mit-illusion-2-zeichen-der-nacht/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Callie, :)
    "Die Ungehörigkeit des Glücks" klingt ganz interessant, aber "Bevor ich sterbe" hat mir gar nicht gefallen...
    Narnia stelle ich mir auch toll vor. :) Harry Potter sowieso. ;) Die Chroniken kenne ich (noch) nicht. ;)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. Hey :)
    Jetzt ärgere ich mich ein wenig, dass ich nicht an Narnia gedacht habe. Das wäre auch echt genial. Besonders nachdem ich eine Facharbeit zu Narnia geschrieben habe, gefällt mir die Welt gleich noch mehr.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    den Rest meines Lebens würde ich nicht unbedingt in einem Buch leben wollen. Aber ein paar Besuche sind nicht verkehrt. ;)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein "Gemeinsam Lesen"

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Dankeschön für deinen Kommentar :)