{rezension} the score - mitten ins herz - elle kennedy

Allie Hayes steckt in einer Krise. Sie hat keinen Plan für die Zukunft und außerdem ein gebrochenes Herz. Zügelloser Sex ist sicher nicht die Lösung ihrer Probleme, aber dem unglaublichen Hockeystar Dean Di Laurentis kann sie – zumindest in dieser Nacht – nicht widerstehen. Dean dagegen bekommt immer, was er will. Deshalb kann er es auch nicht fassen, dass Allie nach ihrer gemeinsamen Nacht nichts mehr von ihm wissen will. Dean findet, Allie muss um jeden Preis erobert werden. Aber weiß er wirklich, worauf er sich da einlässt?
(Klappentext)


Ich liebe die "Off-Campus"-Reihe und auch dieser Teil konnte mich total überzeugen und begeistern.
Allie und Dean waren mir als Protagonisten beiden gleich sympathisch, sie waren auch schon mal kurz in den vorherigen Bänden aufgetaucht, aber erst jetzt hat man sie richtig kennen gelernt.
Allie gerade die Beziehung mit ihrem langjährigen Freund Sean beendet und versucht damit klar zukommen, weil sie ihm auf keinen Fall noch mal eine Chance geben will. Sie studiert Schauspiel am College und ich fand es super, wie man eine kleine Einblicke dazu bekommen hat, z.B. wie sie von ihrem allersten Casting erzählt hat.
Dean halten für viele arrogant und sehen nur, dass seine Familie reich ist, und er deswegen nichts zu tun braucht. Sie sehen oft nicht, dass viel mehr dahintersteckt. Er ist nämlich witzig, humorvoll und loyal, und ein guter Zuhörer. Seine Leidenschaft steckt im Eishockey, er will zwar kein Profi nach dem College werden, aber liebt diesen Sport und alles was dazu gehört. Er strebt schon ein Jura-Studium in Harvard an und hat diese, von seiner Familie auch teilweise erwartete, Zukunft nie wirklich in Frage gestellt.
Beiden wollen von Anfang an, nachdem sie gemerkt haben, dass eine starke Anziehungskraft zwischen ihnen besteht, keine feste Beziehung. Allie ist zwar eher der Beziehungsmensch, kann sie aber eine richtige Beziehung mit Dean, der viel was mit anderen Frauen hat, gar nicht vorstellen. Dean hat dagegen auch überhaupt kein Bedürfnis dazu. So haben die beiden dann eine Affäre miteinander und halten diese vor ihren Freunden geheim, weil sie nicht wollen, dass diese eine Meinung mit Vorurteilen darüber bilden.
Der Schreibstil von Elle Kennedy war wie gewohnt super, humorvoll und flüssig geschrieben. Die Seiten flogen einfach nur so dahin. Ein schönes Detail war, dass Hannah und Garrett und auch ein paar andere bekannte Charaktere, kleinere Auftritte hatten.
Insgesamt hat mir das Buch total gut gefallen. Allie und Dean waren echt süß zusammen und es toll zu sehen, wie gut die beiden sich tun. Es gab viele witzige, aber auch ernste Momente. Die Handlung war gut gemacht und ich fand die Umsetung der Probleme überzeugend gemacht. Für mich eine super gelungene Geschichte der beiden.
Ich freue mich schon sehr auf den letzten Teil der Reihe.


Das Buch hat mir total gut gefallen, Allie und Dean waren tolle Protagonisten und die Handlung war überzeugend mit humorvollen, schönen und ernsteren Momenten.


Vielen Dank an den Piper-Verlag für die
Bereitstellung des Rezensionsexemplares.


The Score - Mitten ins Herz



Kommentare:

  1. Hallo :)

    Mich konnte das Buch auch völlig überzeugen. Ich bin schon unglaublich gespannt auf Teil 4 :)

    Liebe Grüße
    Luna-liest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      ^-^ Teil 3 war einfach toll ♥ Und ich erst :) besonders nach dem Ende von "The Score" ;)
      Lg Callie

      Löschen
  2. Huhu :)

    Ich habe es am Wochenende verschlungen - es war einfach so toll! ♥
    Jetzt bin ich mal auf Tucker und Sabrina gespannt!

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      ich habe es auch total schnell weggelesen, so ein tolles Buch ♥
      Ich auch :) ♥
      Lg Callie

      Löschen
  3. Hallo liebe Callie!

    Wie schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat! Mich hast du mir deiner Rezension auf jeden Fall neugierig gestimmt und ich werde mir das Buch genauer ansehen. Wusste gar nicht, dass es eine ganze Reihe ist. Aber ich denke es wird nichts machen, wenn ich diesen Band zuerst lese. ;)

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nina ♥
      ^-^ Ja, genau das war Buch war einfach soo toll :) Das freut mich :)
      Achso, "The Deal - Reine Verhandlungssache" ist der erste Teil der Reihe. Auch, wenn es in jedem Teil um andere Protagonisten geht, würde ich dir empfehlen mit Teil 1 zu beginnen. Denn die Charaktere aus den ersten Teilen kommen auch in diesem Teil vor und das würde schon ein bisschen zu viel vorwegnehmen. :)
      Und die ersten beiden Teile kann ich auch dir total empfehlen ^-^ ♥
      Lg Callie

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Dankeschön für deinen Kommentar :)