lesestatistik ~ juni '19

Hey, ihr Lieben.
In diesem Post erfahrt ihr mehr über meine gelesenen Bücher im Mai.




Allgemein : Wie auch im April habe ich 3 Bücher geschafft.


Blumen : 2x 4 Blumen, 1x 3 Blumen


Prince of Passion - Nicholas : Mochte ich ganz gerne, nur insgesamt ist mir zu wenig passiert und irgendetwas hat mir gefehlt.
Clans of London - Hexentochter : Tolle Hexengeschichte, jedoch leider ein unnötiges angedeutetes Liebesdreieck.
>> haben jeweils 4 Blumen erhalten

Niemalswelt : Die Idee war richtig gut, ich fand die Auflösung und das Ende nicht überzeugend und teilweise wäre mehr Action schön gewesen.
>> hat 3 Blumen erhalten


Von den Bewertungen her habe ich im Mai ein Highlight vermisst, aber sont nicht schlecht.



Top & Flop
>> Ich hatte weder ein Top noch einen Flop. :D







Top & Flop
>> Einmal lese ich gerade "On the Come Up", bisher ist auf 100 Seiten leider noch nicht wirklich viel passiert und mich hat die Geschichte noch nicht so ganz gepackt. Ich hoffe, das ändert sich noch. :)
>> Und ich lese noch "Too Late". Es ist anders als die vorherigen Bücher von Colleen Hoover, aber trotzdem nicht weniger gut.








Kino/Filme & Serien
>> Tatsächlich habe ich dieses Jahr schon einige Filme geschaut, eher unüblich für mich :D Also ich bin schon ein Film-Fan, schaue aber eigentlich eher mehr Serien als Filme :D
>> Und so habe ich im Mai "Guardians of the Galaxy" (leider langweilig und enttäuschend), "Findet Dorie" (ganz nett, ich habe aber doch schon bessere Animationsfilme gesehen) und "Wunder" (schön gemacht und berührend, nur leicht vorhersehbar) gesehen.
>> Anfangs des Monats habe ich die 1. Staffel von "Shadowhunters" beendet und dann mit der 4. Staffel von "Lucifer" begonnen, die richtig gut finde.




Wie war euer Lesemonat Mai ?
Wie viele Bücher habt ihr gelesen ?




Alles liebe & bis bald

Kommentare:

  1. Hallo liebe Callie,

    ich tauche endlich auch mal wieder aus der Versenkung hervor. ^^

    Betrübt lese ich, dass dich in diesem Monat "Guardians of the Galaxy" nicht überzeugen konnte, nachdem dies im April schon bei "Deadpool" der Fall war - beides Filme, deren Humor ich sehr mochte, aber ich schätze, einfach nicht dein Fall? ^^

    Von deinen gelesenen Büchern sagt mir keins wirklich was, aber offensichtlich habe ich komplett verpasst, dass ein neues Buch von Angie Thomas rausgekommen ist (ich habe eine Menge verpasst, fürchte ich xD), und bin daher jetzt schon sehr gespannt auf deine Meinung dazu!

    Ganz liebe Grüße! ♥
    Deine Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Dana,
      *yeah* :) Finde ich sehr schön wieder mehr von dir zu lesen :) ♥
      Ich glaube nicht unbedingt, dass es bei den Filmen am Humor lag, sondern eher am Gesamteindruck. Die meiste Zeit fand ich beide irgendwie etwas langweilig :D und sie konnten mich nicht richtig fesseln. Ich denke genau da lag mein Problem und irgendwie fand ich die Handlung auch nicht wirklich überzeugend :D Aber Geschmäcker sind ja einfach schon mal verschieden :D :)
      Das kann ja mal passieren, dass man die Erscheinung eines Buches verpasst :D Ist ja auch nicht schlimm :) Freut mich, dass du auf meine Meinung gespannt bist. Aber bisher gefällt es mir leider nicht so richtig, es ist ziemlich langatmig und nach 100 Seiten ist kaum was passiert :/ Ich hoffe, dass es noch besser wird :)
      Ganz liebe Grüße zurück! ♥
      Callie

      Löschen

Dankeschön für deinen Kommentar :)

Hinweis : Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der
Datenschutzerklärung von Google.