buchmesse haul

Hey, ihr Lieben.
Jetzt gibts meine neuen Bücher und Kleinigkeiten von der Buchmesse. :) Und es sind einige Bücher bei mir im Bücherregal eingezogen ^-^
Insgesamt sogar 11 Stück :D

Zu meiner Verteidigung sind davon aber nur 7 gekauft :D, denn 4 habe ich geschenkt bekommen :) Und natürlich ist mein SuB auch ein wenig explodiert, aber 3 der neuen Bücher habe ich schon gelesen, also geht das ja eigentlich noch :D



 -> Das Buch habe ich als Rezi-Exemplar vom Oetinger-Verlag auf der Messe erhalten und bin schon gespannt darauf.

inhalt :
Emma, Kassy und Marie sind allerbeste Freundinnen. 
Aber Marie hat ein Geheimnis. Emma lügt. Kassy hat einen gefährlichen Feind.
Bald sind Sommerferien. Danach geht Marie für ein Jahr nach Australien.
Vorher wird es eine rauschende Abschiedsparty geben.
Doch eine der drei wird die Nacht nicht überleben.





-> Mein allererstes Buch aus dem Drachenmond-Verlag. Es klingt einfach toll und 
ich hab es mir auch gleich von der Autorin signieren lassen. :)

inhalt :
Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.
Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.





-> Das Autoren-Duo hatte ich ja zufällig auf der Messe getroffen, leider als ich es nicht 
sofort kaufen konnte, da es mich aber interessiert hat, hab ich es mir 
dann am Sonntag, wo am Bücher kaufen kann, gekauft. 
Und ich habe es schon gelesen und mochte es sehr gerne :)

inhalt :
Wer Emi auf die Nerven geht, dem verpasst sie in Gedanken eine Todesart. Und seit dem Umzug weiß sie nicht, wer mehr nervt: die Neue ihres Vaters, die sich ernsthaft in der Mutterrolle sieht, ihr Strahlemann von Bruder, der das auch noch gut findet (stirbt bestimmt mal, weil er auf seiner Schleimspur ausrutscht), oder Erik, Alphatier an ihrer neuen Schule, der einen auf cool macht und sie ständig provoziert (stirbt garantiert an einem Hirntumor wegen übermäßigen Handykonsums). Als sie sich in Chemie mit Alpha-Erik anlegt, kracht es wortwörtlich zwischen den beiden. Die Strafe dafür sind acht Samstage Graffiti schrubben. Mit Erik! Kann das Leben noch beschissener sein? Um aus der Nummer rauszukommen, schlägt Emi einen Wettstreit vor. Doch Erik ist nicht kleinzukriegen. Emi wünscht ihm tausend Tode an den Hals, bis sie merkt, dass es gar nicht so nervig ist, 
Zeit mit Erik zu verbringen …





-> Das habe ich beim Jessie-Jefferson-Bingo bei den Herzenstagen gewonnen :)

Den Inhalt gebe ich hier nicht, da es hier um den zweiten Teil handelt, ich diesen 
aber nicht gelesen habe & mich nicht selbst spoilern möchte.
Den Klappentext zu Teil 1 findet hier und den zu diesem Teil hier.





-> Dieses Buch war in der Goodie-Bag vom Piper Bloggertreffen. Ich hatte bisher noch nichts 
darüber gehört, aber es klingt echt spannend.

inhalt :
Zoe ist anders als alle anderen. Sie hat die besondere Fähigkeit, die Zeit zurückdrehen und dadurch das Geschehene verändern zu können. Als sie bei einem Bankraub miterleben muss, dass ein Mann erschossen wird – ausgerechnet der gut aussehende junge Mann, der ihr nur wenige Minuten zuvor in einer schwierigen Situation beigestanden hat – entschließt sie sich dazu, ihn zu retten. Doch ihre Gabe kommt nicht ohne Einschränkungen. Zoe kann nur 23 Minuten in der Zeit zurückspringen, 
und oft verschlimmert sich die Situation durch ihr Eingreifen. 
Zoes Entschluss könnte in einer Katastrophe enden. Und er bringt sie in große Gefahr. 
Denn er lenkt die Aufmerksamkeit des Bankräubers auf sie ...





 -> Ich habe es schon ausnahmsweise als E-Book vorab gelesen, da ich aber grundsätzlich keine 
E-Books mag und mich das Buch komplett überzeugen konnte, ist es bei mir eingezogen. 
Meine Rezi findet ihr hier.

inhalt :
Die 17-jährige Cecilia ist DER aufsteigende Stern am YouTube-Himmel der Beautychannels. Gerade hat sie die unglaubliche Zahl einer halben Million Abonnenten erreicht und wird überall gefeiert, außer in ihrer Schule, wo man sie aus Neid und Misstrauen meidet. Die Abneigung ihr gegenüber geht sogar so weit, dass Cecilia anfängt, dunkle Prophezeiungen zu erhalten. Erst vermutet sie, dass der unheimliche Neue Tristan dahintersteckt. Doch dann wird sie völlig unvorhergesehen vom Schulschwarm Knox auf ein Date eingeladen, der ihr eine Welt eröffnet, die sie alles in einem anderen Licht sehen lässt. Darunter ihre eigene Identität. Aber auch die Absichten von Tristan. 





 -> Das Buch war ebenfalls in der Goodie-Bag und ich hab bisher eigentlich nur Gutes 
darüber gehört und freue mich auf die Geschichte.

inhalt :
Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?





-> Ich war sehr gespannt auf den ersten New-Adult-Roman von Mona Kasten. 
Ich habe ihn auch bereits gelesen und fand ihn gut. Rezi folgt noch.

inhalt :
Er stellt die Regeln auf –
sie bricht jede einzelne davon.
Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …





-> Spontan von der Wunschliste befreit :)

inhalt :
Melek ist alles andere als ungewöhnlich. Sie lebt in einer Kleinstadt Nordhessens, spielt wenig begeistert Basketball, schreibt mittelmäßige Noten und hat nur einen einzigen Freund. Oder auch gar keinen, wenn man bedenkt, dass er eher die Rolle eines nicht unattraktiven Stalkers annimmt. Sie ist ein Niemand. Bis sie von den Talenten entdeckt wird …





 -> Das Buch war einer meiner meist erwarteten Neuerscheinungen für dieses Jahr und deswegen musste ich es mir natürlich auch unbedingt kaufen ^-^ Am liebsten hätte ich es mir auf der 
Messe von der Autorin signiert, aber leider passte das mit Uhrzeit nicht.

inhalt :
Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat 
einen unglaublich süßen Freund.
Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte. 
Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.





-> Und das letzte Buch, das wegen der Messe bei mir eingezogen ist.

inhalt :
In Venedig gerät die siebzehnjährige Milou in die Welt der Scherben: das Reich der verlorenen Gedanken, der zerschlagenen Träume, der unvollendeten Geschichten und vergessenen Wünsche. Auf der Suche nach spurlos im Nebel verschwundenen Menschen verliebt sie sich in den mysteriösen Rabenwandler Nív, doch sie weiß: Seine Welt ist nicht für sie bestimmt. Und mit jedem Augenblick zieht das Reich der Scherben sein Netz enger …






Und jetzt kommen die Kleinigkeiten ^-^


Erstmal ein kleiner Gesamtüberblick :



Und nochmal einige Dinge im Einzelnen. :)
>> Hier seht ihr 2 tolle Poster und ein paar Verlagsprogramme.


>> Ganz viele schöne Taschen, ich hab jetzt auf jeden Fall einige Beutel zum Büchershoppen ^-^



>> Hier ein paar meiner liebsten Karten und ich liebe ganz besonders die Sprüche :) Und ihr seht hier auch noch ein paar Autogrammkarten, die bei den Herzenstagen auslagen. 


>> Hier sind auch wieder so tooole Sachen dabei. Ein wunderschöner Handspiegel aus dem Drachenmondverlag, wieder ein super Lesezeichenkalender von Groh und der Plüsch-Grüffelo. Es ist einfach mega, was man für süße und schöne Dinge auf der Messe geschenkt bekommt.





So, dass wars dann auch mit all meinen neuen Büchern und Kleinigkeiten von der Buchmesse. Und auch der letzte Buchmesse-Post von der Fbm16. Eigentlich wollte ich euch übrigens noch eine weitere Sache von den Herzenstagen zeigen, wäre praktisch gewesen, weil die ja zur gleichen Zeit wie die Buchmesse waren, aber der Postbote war noch nicht da :D und so zeige ich euch das im nächsten Neuzugänge-Post. :)



Kennt ihr eines meiner neuen Bücher ? Wie gefallen sie euch ?



Alles liebe & bis bald

Kommentare:

  1. das ist aber einiges. Ich habe tatsächlich kein einziges der Bücher schon gelesen, aber ich wusste gar nicht, dass der zweite Teil von Jessie Jefferson schon veröffentlicht ist, den ersten fand ich ganz süß :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  2. Buhhääää da wird ich ganz neidisch!!! ;)

    Für dich solls ... liegt auch schon bei mir & bin echt gespannt darauf ~ da hast du ja echt gut abgeräumt! Und Grüffelo *-*

    Liebe Grüße lasse ich dir da & ganz viel Spaß mit den tollen Büchern und Goodies!!

    crumb
    [http://kejas-blogbuch.de/]

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Callie,

    "Ein Käfig aus Rache und Blut" klingt wirklich ziiiemlich cool, und auch die Leseprobe hat mich schon neugierig. Hm, ich warte mal deine Rezi ab, vielleicht überzeugt die mich ja endgültig. ;)
    Aber auch "Für dich solls tausend Tode regnen" klingt sehr ansprechend und witzig.
    Aber auch "Flawed" könnte ganz gut sein.
    Von Gesa Schwartz habe ich vor kurzem "Nacht ohne Sterne" gelesen, das ich toll fand, weshalb ich auch ihr neues Buch lesen möchte. :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Dankeschön für deinen Kommentar :)