neuzugänge

Hey, ihr Lieben.
Ja, ähm, es gibt schon wieder einen Neuzugänge-Post :D Und schon wieder sind es einige Bücher :D

Nicht, dass erst vor circa 1 1/2 Wochen einen Neuzugänge-Post mit auch 7 Büchern hochgeladen habe :D :D














-> Das Buch hab ich vom Verlag zu Verfügung gestellt bekommen 
und es hat mir ganz gut gefallen. :) 
Hier kommt ihr zu meiner Rezi.

inhalt :
Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen. 





-> Als ich am Wochenende mit meiner Mama in der Stadt shoppen war, sind wir natürlich auch in einem Buchladen gewesen :D Und dieses schöne Buch gabs als Mängelexemplar und da es schon auf meiner Wunschliste war, musste ich einfach zugreifen. 
Zustand : gut
2,99 € anstatt 14,90 €

 inhalt : 
In einer regnerischen Freitagnacht wird Andrew Martin, Professor für Mathematik in Cambridge, aufgegriffen, als er nackt eine Autobahn entlangwandert. Professor Martin ist nicht mehr er selbst. Ein Wesen mit überlegener Intelligenz und von einem weit entfernten Stern hat von ihm Besitz ergriffen. Dieser neue Andrew ist nicht begeistert von seiner neuen Existenz. Er hat eine denkbar negative Meinung von den Menschen. Jeder weiß schließlich, dass sie zu Egoismus, übermäßigem Ehrgeiz und Gewalttätigkeit neigen. Doch andererseits: Kann eine Lebensform, die Dinge wie Weißwein und Erdnussbutter erfunden hat, wirklich grundschlecht und böse sein? Und was sind das für seltsame Gefühle, die ihn überkommen, wenn er Debussy hört oder Isobel, der Frau des Professors, in die Augen blickt?





-> Vor ein paar Wochen war ich mal wieder auf der Website von WasLiestDu unterwegs und genau zufällig waren da gerade auf einmal 5 neue Prämien eingestellt :D "Calender Girl" war auch dabei, und da es mich total interessiert hat und weil mein Punkte gerade noch gereicht haben, hab ich es als Prämie ergattern können. :) Ich hab auch schon die unterschiedlichsten Meinungen gehört und deswegen habe ich mich darauf eingestellt, dass mich eine unterhaltsame, 
aber auch unrealistische Story erwartet :D

inhalt :
Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals – leicht verdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen den beiden knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr Januar...





-> Es klingt einfach sehr interessant und berührend und 
da wollte ich es gerne lesen :) Ich hab es vom Verlag als Rezi-Exemplar erhalten und ich werde sehr bald damit beginnen. 

inhalt :
Als das Auto der Familie Archer in Kanada durchs Eis eines gefrorenen Sees bricht, kann Robert einzig seine Tochter retten. Während sie heranwächst, kümmert sich Rebecca allein um den Haushalt und die Farm, der Vater kapselt sich ab. Doch so überwältigend wie die Trauer ist auch ihre Wut auf den Vater, dem nicht zu helfen ist und der nach und nach alle Erinnerungsstücke an die Mutter verschwinden lässt. Trost findet Rebecca in der Freundschaft mit Chuck, einem empfindsamen, von seinem Vater tyrannisierten Jungen, und mit Lissie, die von einer perfektionistischen Adoptivmutter gegängelt wird.





 -> Heute morgen kam meine Vorbestellung mit dem letzten Teil der Reihe an. Ich bin mal gespannt wie Eadlyns Geschichte endet, allerdings haben erstmal ein paar andere Bücher Vorrang :D
SPOILER IM INHALT

inhalt :
Als das Casting begann, war Eadlyn wild entschlossen, sich nicht zu verlieben und keinen der Bewerber an sich heranzulassen. Doch nun muss sie sich eingestehen, dass einige von ihnen doch Eindruck bei ihr hinterlassen haben: Henri, der charmante Lockenkopf, und sein bester Freund Erik. Der aufmerksame und rücksichtsvolle Hale. Der selbstsichere und attraktive Ean. Und natürlich Kile, Eadlyns Lieblingsfeind aus Sandkastenzeiten, der sie zu ihrem Ärger immer 
wieder aus der Reserve lockt.
Sie alle haben es geschafft, einen Platz in Eadlyns Welt zu erobern. Aber wird es auch jemand in das Herz der Prinzessin schaffen?





 -> Der Klappentext hat mich total angesprochen und auch das Cover sieht einfach toll aus :) Ich werde morgen damit beginnen :) Ist übrigens auch ein Rezi-Exemplar :)

inhalt :
Elin kann es nicht fassen! Ohne große Anstrengung ergattert sie ihren Traumjob in einem der weltweit größten Pharmaunternehmen. Nicht nur, dass sie in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters tritt, nein, mit der Forschung kann sie möglicherweise ihrem schwerkranken Bruder helfen. Allerdings ist es nicht einfach, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, seit sie dort Esra begegnet ist. Er sieht umwerfend aus und ist unglaublich charmant, aber irgendetwas scheint er vor ihr zu verbergen. Und jeder Schritt in seine Richtung treibt Elin mehr in die faszinierende sowie gefährliche Welt einer längst vergessenen Legende. Bis sie sich entscheiden muss: Wen soll sie retten – ihren Bruder oder ihre große Liebe?





-> Das Buch hab ich bei der Leserunde von LovelyBooks gewonnen und sogar signiert :) Ich bin fast durch und leider gefällt es mir nicht so gut. Meine Rezi kommt am Sonntag.

inhalt :
Wenn dich deine Gefühle verraten ...
Lia ist neunzehn, interessiert sich für Mode und hat ein besonderes Talent zur Designerin. Doch sie hat auch ein Geheimnis. Sie ist ein Seelenauge und kann die Gefühle anderer Menschen lesen und beeinflussen. Tattooartige Ranken zeichnen ihre Haut, wenn sie ihre Gabe einsetzt. Eine machtvolle Gabe, aufgrund derer sie für die italienische Mafia von großer Bedeutung ist. Als ihre Mutter stirbt, schafft Lia es, sich aus den Fängen der Mafia zu befreien, und flüchtet in ihre Heimatstadt Berlin. Hier versucht sie ein neues Leben zu beginnen, ohne die Familie, ohne ihre Gabe und ohne jegliche Gefühle. Doch die Schatten der Vergangenheit holen sie schneller ein, als ihr lieb ist, und bringen nicht nur sie in Gefahr, sondern auch all ihre neugewonnenen Freunde - vor allem Nevio, in den sie sich gegen ihren Willen verliebt hat. Wird sie der Mafia entkommen?






Kennt ihr eines meiner neuen Bücher ? Wie gefallen sie euch ?



Alles liebe & bis bald

Kommentare:

  1. Hey :)
    da schaue ich doch immer gern vorbei wenn es um Neuzugänge geht:)
    Calendar Girl hab ich schon gelesen :) Rezension ging heute dazu online. Ich fand es richtig gut und hab mittlerweile auch schon Band 2 daheim.
    Viel Spaß beim Lesen
    LG
    TE

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Callie, ich bin super gespannt auf deine Meinung zu "Girl in Black". Das Buch hatte ich irgendwie so gar nicht auf dem Schirm, aber es klingt echt gut und könnte was für mich sein :)
    Liebste Grüße, Krissy ♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Callie,

    Selection habe ich mir gestern auch gekauft und das werde ich als nächstes lesen. Ich freue mich schon wahnsinnig!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Dankeschön für deinen Kommentar :)