lesestatistik - dezember '16

Hey, ihr da draußen.
Letzter Tag des Jahres und des Dezembers, deswegen gibts heute noch die Lesestatistik zu meinen gelesenen Büchern in diesem Monat. Der Jahresrückblick kommt dann auch noch die Tage :)
Und bevor ich es vergesse : Ich wünsche euch eine guten Rutsch und ein schönen Start in 2017 ! 🎇

{rezension} auf den ersten blick - jede große liebe hat ihre geschichte - stephanie perkins (hrsg.)

Immer an Silvester sieht Mags ihrem besten Freund Noel dabei zu, wie er ein anderes Mädchen um Mitternacht küsst - doch dieses Jahr soll es anders ablaufen, beschließt sie. Der Junge Shy dagegen wird bei einem Schneesturm eingeschneit und findet unverhofft seine große Liebe hinter der nächsten Wohnungstür. Nachdenklich, verspielt, lustig und überraschend anders: Die zwölf Kurzgeschichten bestechen durch die verschiedenen, humorvollen Schreibstile und bieten eine bunte Mischung aus realistischen und fantastischen Geschichten.
(Klappentext)

{rezension} finding cinderella - colleen hoover

Nur ein einziges Mal sind sie sich begegnet, doch Daniel kann sie nicht vergessen: die Unbekannte, die nach einer mehr als romantischen Stunde vor ihm davonlief wie Cinderella vor dem Prinzen. Seither redet Daniel sich erfolgreich ein, dass es die große Liebe ohnehin nur im Märchen gibt. Bis er bei seinem Freund Dean Holder auf Six trifft, die beste Freundin von Sky – und es ihn trifft wie einen Blitzschlag.
(Klappentext)

frohe weihnachten

Hey, ihr Lieben.
Heute ist tatsächlich schon Weihnachten :)

Ich wünsche euch schöne & besinnliche Festtage.
Genießt die wundervolle Zeit mit der Familie ohne Stress oder andere Verpflichtungen.
Und ich hoffe für euch, dass hoffentlich auch ein paar Bücher unter dem Tannebaum auf euch warten :)

FROHE WEIHNACHTEN !!!


 

Alles liebe & bis bald

neuerscheinungen frühjahr & sommer 2017 ~ teil 1

Hey, ihr Lieben.
In den letzten Wochen habe ich wieder fleißig die Vorschauen der Verlage durchgestöbert und meine Liste mit den Neuerscheinungen für Frühjahr/Sommer 2017 erstellt.
Und wie gewohnt gibts wieder 2 Teile :)
Diesmal "Folgebände & neue Ausgaben".

{rezension} aschenkindel - das wahre märchen - halo summer

Jedes Mädchen wäre dankbar, auf den Ball des Kronprinzen gehen zu dürfen. Schließlich will er sich dort eine Braut aussuchen. Doch Claerie Farnflee ist nicht wie andere Mädchen. Lieber bewohnt sie ein muffiges Turmzimmer, schuftet wie eine Dienstmagd und erträgt die Launen ihrer Stiefmutter, als sich an einen dahergelaufenen Prinzen zu ketten. So denkt sie – bis zu dem Tag, an dem sie im Verbotenen Wald einen Fremden trifft, der ihre Vorsätze ins Wanken bringt …
Eine Geschichte, die verzaubert: Der Gewinner des Kindle Storyteller-Awards 2016
(Klappentext)

neuzugänge

Hey, ihr da draußen.
Hier kommen schon wieder neue Bücher ^-^
Aber das ist ja etwas sehr schönes :) Und immerhin ist nur 1 davon ungelesen *wuhu* :D

{rezension} the mistake - niemand ist perfekt - elle kennedy

College-Eishockey-Star Logan ahnt nicht, dass er die richtige Frau am falschen Ort trifft, als er sich eines Nachts im Zimmer irrt und aus Versehen bei Grace im Bett landet. Das erste Kennenlernen verläuft dementsprechend verheerend. Trotzdem geht ihm dieses hübsche, scharfzüngige Mauerblümchen fortan nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie muss er es schaffen, dass sie ihm eine zweite Chance gibt. Schade nur, dass Grace nicht vorhat, auf seine Annäherungsversuche einzugehen – wobei es ihr durchaus Spaß macht, diesem selbstverliebten Frauenheld dabei zuzusehen, wie er es immer wieder bei ihr versucht.
(Klappentext)

{rezension} endgame - die entscheidung - james frey

Dunkelheit, Kälte, verwüstete Landschaften. Nur fünf Spieler haben Endgame überlebt. Die Bedingungen sind mörderisch.
Bei den Pyramiden von Gizeh kommt es zum alles entscheidenden Kampf. Wer wird ihn gewinnen? Die Spieler oder das Spiel?
Denn die Menschheit kann nur gerettet werden, wenn sich alle der Brutalität von Endgame verweigern und aus dem Spiel aussteigen.
(Klappentext)

{rezension} für dich soll's tausend tode regnen - anna pfeffer

Wer Emi auf die Nerven geht, dem verpasst sie in Gedanken eine Todesart. Und seit dem Umzug weiß sie nicht, wer mehr nervt: die Neue ihres Vaters, die sich ernsthaft in der Mutterrolle sieht, ihr Strahlemann von Bruder, der das auch noch gut findet (stirbt bestimmt mal, weil er auf seiner Schleimspur ausrutscht), oder Erik, Alphatier an ihrer neuen Schule, der einen auf cool macht und sie ständig provoziert (stirbt garantiert an einem Hirntumor wegen übermäßigen Handykonsums). Als sie sich in Chemie mit Alpha-Erik anlegt, kracht es wortwörtlich zwischen den beiden. Die Strafe dafür sind acht Samstage Graffiti schrubben. Mit Erik! Kann das Leben noch beschissener sein? Um aus der Nummer rauszukommen, schlägt Emi einen Wettstreit vor. Doch Erik ist nicht kleinzukriegen. Emi wünscht ihm tausend Tode an den Hals, bis sie merkt, dass es gar nicht so nervig ist, Zeit mit Erik zu verbringen …
(Klappentext)

neuzugänge

Hey, ihr da draußen.
Schon wieder sind einige neue Bücher eingezogen und hier in diesem Post seht ihr noch nicht mal alle :D
Und es sind auf jeden Fall tolle Bücher dabei :)

{rezension} my life in circles - brandy colbert

Ein vermisster Freund kehrt zurück - schließt sich der Kreis?
Alles könnte wieder gut sein. Nachdem Theodoras bester Freund Donovan vor vier Jahren entführt wurde, brach ihre Welt zusammen. Jetzt geht es ihr endlich besser, sie kann wieder essen, trifft sich wieder mit ihren Freunden und geht mit Typen aus, die fast schon annehmbar sind. Mit Hosea z.B., der zwar seine eigenen kleinen Geheimnisse hat und vor allem leider bereits eine Freundin, sich aber der Anziehungskraft von Theo nicht entziehen kann und umgekehrt. Doch dann taucht plötzlich Donovan, ihr Kindheitsfreund, wieder auf. Und für Theo beginnt ein Albtraum. Noch einmal durchlebt sie die Erinnerung an Donovans Entführung und an den Mann, der ihn entführt hat. Denn sie weiß mehr, als sie sich und anderen zunächst eingestehen möchte.
(Klappentext)

bloggeburtstag

Hey, ihr Lieben.
Heute ist ein kleiner besonderer Tag für meinen Blog, denn er hat Geburtstag!
Und er wird schon 4 Jahre alt, was irgendwie schon krass ist :D *wuhu*

lesestatistik - november '16

Hey, ihr Lieben.
Heute ist tatsächlich schon Dezember und Weihnachten nicht mehr weit entfernt :) Und in diesem Post gibts jetzt meine gelesenen Bücher aus dem November.

arvelle testbericht

Hey, ihr Lieben.
Dank LovelyBooks und Arvelle durfte ich als Testleserin für 20 € dort ein Paket bestellen und dazu gibt es jetzt meinen Testbericht. :)

boovies #8 - die insel der besonderen kinder & nerve

Hey, ihr da draußen.
Neulich (schon vor ein paar Wochen :D) habe ich "Die Insel der besonderen Kinder" und vor einiger Zeit "Nerve" im Kino gesehen. Und ich erzähle euch in diesem Post, wie mir die Filme gefallen habe, ohne die Bücher gelesen zu haben.

{rezension} begin again - mona kasten

Er stellt die Regeln auf - sie bricht jede einzelne davon.
Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren.
(Klappentext)

{rezension} frigid - jennifer l. armentrout

Sydney und Kyler sind so unterschiedlich wie Feuer und Eis. Während Kyler eine Frau nach der anderen abschleppt, geht Sydney lieber mit einem guten Buch ins Bett. Trotzdem sind sie seit Kindertagen beste Freunde. Doch als sie bei einem Skiurlaub von einem Schneesturm überrascht werden und in einer abgelegenen Skihütte übernachten müssen, werden alte, stets verdrängte Gefühle neu entfacht. Kann ihre Freundschaft diese Nacht überstehen? Und viel wichtiger: Werden sie die Nacht überstehen? Denn während sich die beiden einander vorsichtig nähern, hat es jemand auf ihr Leben abgesehen …
(Klappentext)

lovelybooks leserpreis 2016 - meine abstimmung

Hey, ihr Lieben.
Auch dieses Jahr ist es wieder so weit und die Community von LovelyBooks wählt in verschiedenen Kategorien die beste Bücher von den vergangenen 365 Tagen.
Die Norminierungsphase ist schon beendet und ab jetzt kann bis zum 22.11. abstimmen und am 24.11. werden die Gewinner bekannt gegeben.
Und ich dachte, ich zeige euch (wie auch letztes Jahr :D) für welche Bücher ich insgesamt abgestimmt habe. :)
Man kann in jeder Kategorie 3 Bücher wählen und hier könnt ihr auch abstimmen.

{rezension} little secrets - lügen unter freunden - m. g. reyes

Es klingt wie die Erfüllung eines Traums: Vier Mädchen und zwei Jungs ziehen in ein Haus am Venice Beach. Die Vormundschaft ihrer Eltern sind sie los. Jetzt liegt die große Freiheit vor ihnen. Und so wird die WG zu ihrer neuen Familie. Aber alle sechs haben ein dunkles Geheimnis – das Starlet, die Hackerin und der Sportstar genauso wie die Musikerin, das brave Mädchen und der Außenseiter. Als eine brisante Lüge auffliegt, beginnt ein gefährliches Spiel, bei dem bald jeder seine eigene Haut retten will …
(Klappentext)

buchmesse haul

Hey, ihr Lieben.
Jetzt gibts meine neuen Bücher und Kleinigkeiten von der Buchmesse. :) Und es sind einige Bücher bei mir im Bücherregal eingezogen ^-^
Insgesamt sogar 11 Stück :D

{rezension} der letzte stern - rick yancey

Sie kamen, um uns zu vernichten: die 'Anderen', eine fremde feindliche Macht. Vier Wellen der Zerstörung haben sie bereits über die Erde gebracht. Sie töteten unzählige Menschen, zerstörten Häuser und Städte, verwüsteten ganze Landstriche. Sie verbreiteten ein tödliches Virus und schickten gefährliche Silencer, um jedes noch lebende Wesen aufzuspüren. Jetzt ist die Zeit der fünften Welle gekommen, die Vollendung ihres Plans, alles Menschliche auszurotten. Doch noch gibt es Überlebende: Cassie, Ben und Evan werden weiterkämpfen. Sie wollen die Menschheit nicht aufgeben. Und wenn sie sich selbst dafür opfern müssen ...
(Klappentext)

frankfurter buchmesse bericht - tag 3

Hey, ihr da draußen.
Hier gibts den Bericht meinem dritten und letzten Tag auf der Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr (23.10.).
:)

lesestatistik - oktober '16

Hey, ihr Lieben.
Pünktlich zum neuen Monat gibts jetzt wieder meine Lesestatistik mit meinen gelesenen Büchern im Oktober.


frankfurter buchmesse 2016 bericht - tag 2

Hey, ihr Lieben.
Und heute kommt der Bericht zu meinem zweiten Tag dieses Jahr auf der Buchmesse ^-^ (Samstag 22.10.)
Was ich alles so erlebt habe, erfahrt ihr in diesem Post.

frankfurter buchmesse 2016 bericht - tag 1

Hey, ihr Lieben.
Auch dieses Jahr war ich wieder auf der Frankfurter Buchmesse ❤
Insgesamt war ich 3 Tage dort und hier kommt der Bericht zum 1. Tag (Freitag - 21.10.).

In den nächsten Tagen und der kommenden Woche kommen dann noch die Berichte zu Tag 2 und 3 und wieder ein "Buchmesse Haul", wo ich euch meine neuen Bücher und sonstigen Kleinigkeiten zeige.

100 Fakten, an denen du erkennst, ob du zu viel liest - getaggt

Hey, ihr da draußen.
Ich wurde zwar nicht getaggt, aber die liebe Tinker von Tinkerreads, wo ich den Tag gesehen habe, hat sich die Fakten zu schnappen und ebenfalls zu beantworten :) Und ich hatte einfach nochmal Lust einen zu machen.
Hier kommt ihr zu ihrem Beitrag.


{rezension} no going back - stephanie monahan

Stell dir vor, du hörst den Nr. 1 Lovesong im Radio. Und er erzählt von dir.
Als Natalie den Song „Good enough“ hört, weiß sie sofort, dass er von ihr handelt. Nur dass sie nicht vor Glück platzt, sondern den Schock ihres Lebens kriegt. Denn der, der da singt, war ihre große Liebe in der Highschool. Und ihre Liebe war geheim. Niemand durfte davon wissen, dass sie mit dem Losertypen Jack Moreland zusammen war. Jack Moreland, der jetzt von seinem gebrochenen Herzen singt. Weil Natalie ihn damals sitzen lassen hat. Als sie den Song hört, kommt all das zurück. Aber auch die Hoffnung, dass es noch nicht zu spät ist, sich zu entschuldigen. Denn was ihr außerdem klar wird, ist, dass sie nie aufgehört hat, den Jungen mit der Gitarre zu lieben.
(Klappentext)

neuzugänge

Hey, ihr Lieben.
Heute gibts die letzten Neuzugänge vor der Frankfurter Buchmesse :)
Und es sind schon wieder einige Bücher geworden.

{rezension} black blade - die helle flamme der magie - jennifer estep

Als Diebin hat Lila Merriweather eine Begabung für drei Dinge: Erstens, sich in den Schatten zu verbergen. Zweitens, überall unbemerkt einzubrechen. Und drittens, Geheimnisse zu lüften. Diese Talente kommen ihr auch bei ihrer Arbeit als Bodyguard der Sinclair-Familie zugute - immerhin eine der mächtigsten magischen Mafiafamilien in Cloudburst Falls. Jeder weiß, dass Victor Draconi sie und die anderen Familien einkassieren will - und vorhat, jeden einzelnen Sinclair umzubringen. Doch was niemand weiß, ist, dass Lila ihm auf den Fersen ist. Auf keinen Fall wird sie zulassen, dass der Mann, der ihre Mutter getötet hat, weiteren Menschen, die ihr etwas bedeuten, Schaden zufügt. Nicht so lange es noch Häuser gibt, in die sie einbrechen kann, nicht so lange es noch Dinge gibt, die sie stehlen muss und besonders nicht so lange Devon Sinclair an ihrer Seite kämpft ...
(Klappentext)

colleen hoover signierstunde in frankfurt - ein kleiner bericht

Hey, ihr Lieben.
Ende letzten Monats war Colleen Hoover auf einer 3-tätigen Deutschlandtour und ich war dann bei ihrer Signierstunde in Frankfurt und hier kommt ein kleiner Bericht darüber.

{rezension} der sommer, der uns trennte - cat jordan

Nate wird vermisst! Vermutlich ist er tot.
Die Gedanken wirbeln erbarmungslos durch ihren Kopf. Das darf nicht sein. Denn wenn es stimmt, bricht ihre Welt zusammen. Gemeinsam aufs College gehen, verloben, heiraten, all das würde es nie mehr geben. Niemand scheint Middie in ihrem Schmerz zu verstehen. Bis auf Lee – Nates bestem Freund, mit dem sie nie gut klargekommen ist. Aber er ist der Einzige, an den sie sich anlehnen kann. Und plötzlich erwächst aus der gemeinsamen Sorge, etwas Neues … Doch ist es wirklich in Ordnung Gefühle für Lee zu haben?
(Klappentext)