challenge 2016

Wie ich bereits in meinem letzten Laber-Post erwähnt habe, bastele ich mich für 2016 meine eigene individuelle Challenge. Da die anderen Challenges für mich nicht so richtig passen und ich durch eine Challenge nicht mein Leseverhalten bestimmt haben möchte. So hab ich mir eigene Aufgaben ausgedacht, die gut zu meinem SuB, meiner WuL und mir selbst passen, und die stell ich euch heute hier mal vor .
Vorab : Die Aufgaben sind teilweise eher einfach oder relativ leicht zu erfüllen, bei einigen Aufgaben hab ich auch schon Bücher im Kopf. Manche Aufgaben sind für mich persönlich nicht direkt schwierig, aber sie beziehen sich auf Bücher, die ich schon sehr lange lesen wollte, es aber irgendwie noch nie geschafft habe. Halt eine Challenge persönlich für mich :D

Die Aufgaben : 
Ich hab mir mit Absicht nur wenige Aufgaben gesetzt, damit, wenn ich Lust habe, ein paar Aufgaben erfüllen kann, aber nicht nur an die Challenge denken muss.
-> Ich hab jetzt einfach mal 3 Reihen gesagt, aber hier ist natürlich auch noch Luft nach oben :D Denn Reihen beendet steht defintiv auf meiner To-Do-Liste, weil ich schon relativ viele angefangene Reihen habe :D Ich denke, ihr kennt das :D
-> Eine relativ leichte Aufgabe, denn Contemporary - oder Jugendbücher sind ja oft Einzelbände :D
-> Hier hab ich mir ''Soul Seeker - Das Echo des Bösen'' von Alyson Noel vorgenommen. Ich glaub als ich das Buch mal angefangen habe, war nicht der richtige Zeitpunkt für mich und das Buch, also will ich unbedingt ihm doch noch eine Chance geben.
-> Einfach, weil ich sonst sehr hauptsächlich Bücher von Autorinnen lese. Aber die Aufgabe müsste leicht zu erfüllen sein. :D
-> Hier hab ich mir ''Tötet uns alle'' von Dan Wells vorgenommen. Das ist eine Gesamtausgabe von der Partials-Reihe, die schon ewig auf meiner Wunschliste steht. Das Buch erscheint übrigens im Juli 2016.


-> Ich hab schon ewig nichts mehr von meiner Lieblingsautorin Jodi Picoult gelesen und das ärgert mich schon ein wenig, weil ich ihre Bücher einfach liebe.
-> Hab ich dieses Jahr auch schon einmal geschafft. :)
-> Irgendwie hab ich kein einziges Buch mit farbigem Buchschnitt im meinem Regal und das würde ich gern ändern. :D
-> Hab ich noch nie gemacht, vielleicht weil ich keine E-Books mag und es immer umständlich finde die Bücher als Taschenbuch zu bestellen :D
-> Einfache Aufgabe, aber ich dachte trotzdem, ich tue sie mithinein für ein leichtes Erfolgserlebnis :D




So, das ist auch schon meine kleine Challenge. Nichts Besonderes oder Ausgewöhnliches, aber darum gehts mir ja auch nicht. :D Mein Hauptziel ist schließlich Bücher zu lesen, die ich schon (sehr) lange lesen will.



Alles liebe & bis bald
Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Hei :)

    Ich habe schon auf diesen Post gewartet ;D.
    Schöne Challenge, ich finde auch eine Challenge muss nich immer Stress bedeuten, da wir alle als Hobby lesen und es ja nicht unsere "Pflicht" ist Bücher zu lesen :).
    Eine individuelle Challenge ist eine sehr schöne Sachen,da man eben für sich alles einrichten kann und was man erreichen möchte.

    Dir viel Erfolg bei deinen Aufgaben

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey
      :D
      Dankeschön :) Stimmt, da bin ich genau deiner Meinung, Lesen sollte keine ''Pflicht'' sein :)
      Oh, ja :D :)
      Dankeschön :)
      Lg Callie

      Löschen
  2. Hi nochmal! :D

    Eine echt coole Challenge, darf ich mich vielleicht dazu gesellen? :D Auch wen das mit dem farbigen Buchschnitt schwierig wird, weil ich überwiegend eBooks lese haha.

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :D
      Dankeschön :) Klar, gerne :) Ja :D das könnte schwierig werden :D
      Lg Callie

      Löschen
  3. Ich wünsche dir dabei viel Erfolg. ;)
    Lies ein paar schöne Bücher.
    Liebe Grüße,
    Marianne

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Dankeschön für deinen Kommentar :)