gemeinsam lesen ~ 3

Huhu.
Hier kommt ''schon'' mein dritter Betrag zu ''Gemeinsam Lesen''.

Die Aktion findet bei Schlunzenbüchern statt und man beantwortet jedes Mal 3 ''Standartfragen'' zu seinem aktuellen Buch / Büchern und dazu kommt jedes Mal eine besondere Frage. Ich mag die Idee auch deswegen, weil es eine super Möglichkeit ist über sein aktuelles Buch zu reden und Gedanken und Ähnliches neben ab von Rezensionen darüber zu berichten.



 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du ?

Einmal lese ich gerade ''Nacht ohne Sterne'' von Gesa Schwartz und bin hier auf Seite 305 von 544.
Als zweites lese ich noch ''Zodiac'' von Romina Russell und bin auf Seite 56 von 448.









2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite ?
 Nacht ohne Sterne : '' Der Schmerz in ihrem Rücken riss Naya aus dem Schlaf. ''
Zodiac : '' Der Schock raubt mir Sprache und Denken, beinahe den Atem selbst. ''



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden ?
Nacht ohne Sterne : Lange hab ich kein Buch mehr über Elfen gelesen, aber das Buch gefällt mir ganz gut. Eine schöne bildliche Welt, die die Autorin erschaffen hat.
Zodiac : Ich bin noch nicht sehr weit, aber der Einstieg hat mir gut gefallen, vor allem den Aspekt mit Sternbildern und Ähnlichem.



4. Wie würdest du mit den Charakteren deiner aktuellen Lektüre zurecht kommen, wenn diese plötzlich real wären und deine Freunde sie aufnehmen ?
Fänd ich super. Ich könnte mit denen, die ich sympathisch finde, quatschen, Spaß haben oder ihnen generell Fragen stellen, die mir beim Lesen gekommen sind. Und den Charakteren, dessen Entscheidungen, ihr Charakter oder Ähnliches nerven, mal gehörig die Meinung sagen. :D
Die Frage wäre, ob man sich aussuchen könnte, wer real wäre und wer nicht. Also ob die ''Bösen'' dann auch real wären. :D
In Bezug auf ''Nacht ohne Sterne'' würde ich mich sehr freuen Naya, Jaron, Vidar, Ashar und Rosa mal zu treffen :)




Alles liebe & bis bald
Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Mit Elfen bin ich irgendwie vorsichtig geworden. Viele Bücher, die von diesem Volk handeln, sind unerträglich kitschig. "Nacht ohne Sterne" klingt allerdings ganz interessant. Ich denke, ich werde mal ein paar Rezensionen lesen, um eine Entscheidung treffen zu können.

    Die vierte Frage diese Woche ist für mich eher schwierig zu beantworten. Ich lese im Moment High Fantasy und die Figuren passen einfach nicht in unsere Welt. Ich kann mir nicht vorstellen, mit ihnen befreundet sein zu können.

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ja Elfen können schon mal schwierig sein :D zum Glück gefallen sie mir in ''Nacht ohne Sterne'' ganz gut. :)
      Ah, kann ich verstehen :D
      Lg Callie

      Löschen
  2. Hallo Callie, :)
    "Nacht ohne Sterne" steht noch auf meiner Wunschliste. :) Ich finde, es klingt sehr interessant, und auch das Cover ist echt schön. :)
    "Zodiac" dagegen ist nichts für mich, obwohl das Cover auch schick ist.^^
    Viel Spaß noch beim Lesen! :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      :) ja, das stimmt, wunderschönes Cover und mir gefällt der Inhalt auch ganz gut. :)
      Kann ich verstehen, das Cover finde ich auch mega :)
      Lg Callie

      Löschen
  3. Hi,

    das Cover von Gesa Schwartzs Buch find ich mega schön ♥ Leider ist ihr Schreibstil nicht so sehr meins. Aber ich bin trotzdem unglaublich gespannt, wie es dir gefällt und wünsche dir noch viel Lesevergnügen.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      Stimmt :) Kann ich verstehen, der ist schon ziemlich detailreich und wortgewaltig. :D Dankeschön :)
      Lg Callie

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Dankeschön für deinen Kommentar :)