cover moment

Dritter Teil dieser kleinen Reihe über Buchcover.

Heutiges Thema : people on the cover
Wieso?
Dieses Thema hat defintiv 2 Seiten, einerseits sehen Personen auf Buchcover oft schön aus, aber andererseits gibt es das sehr häufig und es könnte die eigene Vorstellungskraft beeinträchtigen.


Oft ist es auch entscheidend für eine negative oder positive Meinung zu einem Cover, ob man ein Gesicht erkennt oder nicht, oder eher eine Silouette ... . Bei mir das ist immer eine Einzelfallentscheidung. Manchmal gefällt es mir mit Gesicht, auf anderen finde ich es mit einer Silouette oder Schemen gut gemacht.

Wenn man den Buchladen geht sieht man auch relativ oft Personen auf Covern, unabhängig davon, ob mit erkennbarem Gesicht oder nicht. Ich finde das generell nicht negativ, ich freue mich aber auch sehr über Cover, wo keine Person abgebildet ist. :)

Hier ein paar Beispiele zu generell Cover mit Personen auf dem Cover & Gesicht, die mir sehr gut gefallen :



Und im Gegensatz dazu ein paar Beispiele, wo Personen auf dem Cover sind, das Gesicht aber nicht erkennbar ist :


Vorstellungskraft :
Vielleicht beeinflussen manche Cover eure Vorstellungskraft in Bezug auf die oder den Hauptprotagonistin und weitere Charaktere.
Ich kann sagen, das mich das überhaupt nicht betrifft. Meinem Gehirn ist egal, wer auf dem Cover ist und baut immer eine eigenes Bild von jedem einzelnen Charakter. Ich find Cover schön, aber meine Vorstellungskraft berühen sie gar nicht.
Zusätzlich macht mein Kopf bei der Vorstellung von Charakteren und ihrem Aussehen grundsätzlich was er will. Zum Beispiel steht im Buch, dass ein Charakter lange schwarze dunkle Haare hat und in meinem Kopf hat die Person blonde oder zumindest helle Haare (Beispiel : Isabelle Lightwood aus ''Chroniken der Unterwelt''). So was passiert mir irgendwie auch häufig :D




Cover vs. Beschreibung :
Auch interessant finde ich, wenn mit großer Wahrscheinlich die Hauptprotagonistin auf dem Cover zu sehen ist und eine komplett andere Haarfarbe hat als im Buch beschrieben.
Beispiel : Rory aus ''Die Schatten von London'' hat nach ihrer eigenen Beschreibung dunkelbraune Haare, die auch schon mal fast schwarz wirken. Auf dem Cover von dem ersten Band und den zwei Folgebänden ist ein Mädchen abgebildet, das rote Haare hat.
Okay vielleicht hat man das gemacht, weil das gut ins Gesamtbild des Covers gepasst hat, aber trotzdem :D




Was sagt ihr zu dem Thema ? Wie findet ihr Personen auf dem Cover ? Beeinträchtigt das eure Vorstellungskraft im Kopf von dem Charakter ?




Alles liebe & bis bald
Image and video hosting by TinyPic

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dankeschön für deinen Kommentar :)